Robin: Frontbereich und Elektronik

Samstag 27. März 2010 von Paddy

This page as PDF

Wegen Umzug in ein grösseres Heim, wurde das Basteln etwas zurück gestellt…., aber es hat sich gelohnt, denn nun habe ich einen Bastelkeller im Haus! 🙂

Ich war aber nicht ganz untätig in der Zwischenzeit!

Zum Beispiel wurde der Krümmer gelötet,…


das Resorohr positioniert und…

die Motorhaube ausgeschnitten und angepasst.

Das Beste dabei ist, dass ich die Motorhaube montieren kann, wenn der Krümmer schon montiert ist! 🙂

Dann habe ich das um 15mm verlängerte Bugfahrwerk wieder eingebaut.

Es folgte die Vorrichtung für die Montage des Tanks.

Dazu wurde mit dem HF-Schleifer der Spant etwas verjüngt…

und anschliessen mit zwei Kiefer-Vierkant in Längsrichtung noch etwas verstärkt.

Dann legte ich mal mit der Elektronik los!

Als erstes wurden mal die Höhenruderservos, das Seitenruderservos, die Doppelstromversorgung und die beiden LiPo`s testweise platziert.

Dann habe ich die Aussparungen für den Hauptschalter und das DPSI-Display in die Rumpseitenwand geschliffen und die Elemente eingebaut.

Der Durchbruch am Motorspant für die Bugfahrwerksanlenkung habe ich auch schon erledigt.

Es folgte dann die erste Testverkabelung…

und das Seitenruderservo, sowie die beiden Höhenruderservos wurden auch schon fest verschraubt.

Heute habe ich dann noch das DPSI eingebaut und zwar mit Silikonschläuchen gedämpft.

So, nun habe ich endlich wieder einmal einen Blogeintrag geschrieben und hoffe, dass ich nun wieder regelmässiger was Berichten kann.

:wech:

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 27. März 2010 um 23:35 und abgelegt unter Jodel Robin. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben